top of page

Wissen transferieren und erhalten



Engagierte und motivierte Mitarbeiter sind das Rückgrat eines Unternehmens und sollten es bis zum Ausstieg aus dem Unternehmen bleiben. Ein Wissenstransfer in der letzten Phase vor dem Ausscheiden kann nicht nur einen Benefit für das Unternehmen darstellen, sondern kann auch als Anreiz, durch aktive Gestaltung dieser Phase, für Pensionsanwärter gesehen werden. In interaktiven Workshops mit altersheterogenen Gruppen, lernen diese gemeinsam ihre Stärken und Defizite erkennen. Auf respektvolle Weise lernen sie diese miteinander zu verweben, respektive auszugleichen. Durch besseres Kennen der eigenen Stärken und derer der anderen entsteht ein neues Bild im Team. Durch generationsübergreifende Zusammenarbeit und wird eine neue Wertschätzungskultur und die Mitarbeiterbindung gefördert.







Comentários


bottom of page